Himalaya Restaurant
Wilhelmshöher Allee 262
34131 Kassel

Tel.: +49 (561) 3169234
info@himalayarestaurant.de

Täglich von 12:00 - 14:30 Uhr und 17:30 - 22:30 Uhr

FB IG

Willkommen im Himalaya

Namaste

Sehr verehrte Gäste,

herzlich willkommen im Restaurant Himalaya und vielen lieben Dank für Ihr an unser Haus und Qualität gesetztes Vertrauen, dass uns nun seit über 13 Jahren begleitet.

Wir möchten Ihnen die kulinarischen Gerichte vom „Dach der Welt“ als Fest eines Gourmetvergnügen vorstellen. Es ist ein Restaurant, in dem die indisch nepalesische Küche auf gehobenem Niveau in gediegenem, modernen Ambiente angeboten wird. Das Restaurant Himalaya dient als Brücke zwischen Europa und dem indischen Subkontinent, was unseren Umzug in einer der modernsten Gebäuden Europas, in das ATRIUM nochmals bestätigt. Wir fühlen uns geehrt!

Gesundes und gesundheitsförderndes Essen sind in der nepalesisch-indischen Küche eng miteinander verbunden. Es ist nicht nur bekömmlich und wohlschmeckend, sondern auch einzigartig in der Vielfalt ihrer Gerichte. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Fleisch- und Fischgerichten sowie an vegetarischen und veganen Gerichten an. Unsere Speisen werden nur aus frischen Zutaten hergestellt und in der Mischung der Gewürze fein aufeinander abgestimmt. Den Grad der Schärfe können Sie selbst bestimmen: Wählen Sie die Geschmacksrichtung „mild“, so können Sie das exotische Flair ohne Schärfe genießen. Bei „mittel“ werden Gaumen und Magen in angenehmer Weise angeregt. Für „scharf“ sollten Sie sich entscheiden, wenn Sie das Außergewöhnliche lieben und genauso wie in Nepal oder Indien essen möchten.

Besonders empfehlenswert sind unsere Spezialitäten aus dem Lehmofen Tandoor, die von unseren Küchenmeistern geschmackhaft zubereitet werden. In der indischen Küche ist „Curry“ keine Bezeichnung für eine Gewürzmischung, sondern ein Oberbegriff für Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegerichte in Sauce, die zu verschiedenen Reiszubereitungen oder Brotsorten wie Chapati, Naan oder Puri gegessen wird. Die verschiedenen Gewürzmischungen zur Zubereitung nepalesisch/ indischer Currys werden „Masala“ genannt und unterscheiden sich in der Zusammenstellung je nach Region, Ort und sogar dem jeweiligen Haushalt
– von süßlich über pikant bis extrem scharf.

Die dafür verwendeten Gewürze werden meistens zuerst angeröstet und dann im Mörser oder in einer Mühle zerkleinert. Wichtiger Bestandteil ist oft die gelbe Kurkumawurzel, auch Gelbwurz oder Tumerik genannt. Ihren charakteristischen Geschmack findet man auch in jedem Currypulver wieder, die dem ganzen eine gelbe Farbe verleiht. Andere Zutaten sind zum Beispiel Pfeffer, Chili, Kardamom, Koriandersamen, Ingwer, Kreuzkümmel, Muskat, Zimt, Piment, Nelken, Macis und Curryblätter.

Das Himalaya-Restaurantteam wünscht Ihnen Guten Appetit und einen angenehmen Aufenthalt!

TISCH RESERVIEREN